Das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft

18:00 - 0:00 | IOQ, Max-Wien-Platz 1, 07743 Jena, Werkstatt M1, 2. Etage, Raum 236
Feinmechanik-Helfer der Wissenschaft – Demonstrationsvorführungen „spanende Bearbeitung an einer CNC Fräsmaschine“
Erreichbarkeit über West-Hof und Fahrstuhl oder Rollstuhlauffahrt am Hintereingang Stadtzentrum BehindertengerechtKinder

FSU: Institut für Optik und Quantenelektronik (IOQ)

Für Lehre und Forschung werden Spezialgeräte und Baugruppen benötigt, welche nicht käuflich zu erwerben sind. In enger Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Ingenieuren werden solche Spezialentwicklungen konzipiert und in den Werkstätten der PAF in Einzelfertigung hergestellt.
Bei den Demonstrationsvorführungen werden Spielwürfel hergestellt und bevorzugt an Kinder verschenkt. Die Herstellung dieser einfachen Werkstücke soll den Besuchern einen nachvollziehbaren Einblick in die spanende Bearbeitung mit computergesteuerten Maschinen geben.