Das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft

18:00 - 0:00 (Wiederholung: 18:00 - 24:00 Uhr (Alterssimulation)) | Jena
Alt sein, wie fühlt sich das an?
Die Menschen in unserer Gesellschaft werden immer älter; die Lebenserwartung nimmt weiter zu. Wie ist es aber, alt zu sein? Welche Gebrechen treten auf und lassen ganz alltägliche Dinge schwer werden? Gehen Sie auf eine ganz persönliche Entdeckungsreise! Beutenberg, FH, Schott, Zeiss BehindertengerechtKinder

Leibniz-Institut für Altersforschung – Fritz-Lipmann-Institut

Alterssimulator
Alterssimulator

Neben den zahlreichen Vorträgen und Laborbesichtigungen haben Sie die Möglichkeit, sich spielerisch die Zeit zu vertreiben:

Mit zunehmendem Alter nehmen leider meist auch die "Gebrechen" zu.

Ganz normale Dinge des Alltags, wie das Lesen der Zeitung, das Zuknöpfen des Hemdes, das Binden einer Schleife, das Schreiben, ja sogar das Aufstehen und Gehen, werden immer schwieriger.

Mit unseren Alterssimulationen können Sie auf eine ganz persönliche Entdeckungsreise gehen!

Erleben Sie, wie es ist, wenn man im Alter nicht mehr so gut sieht, die Beweglichkeit der Hände eingeschränkt ist und die Gelenke und der Rücken steif sind.

Alle Interessierten - ob jung oder alt - sind dazu herzlich eingeladen!

Beginn: 18:00 - 24:00 Uhr