Das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft

18:00 | Hans-Knöll-Straße 10
Weltweite Standorte unserer Forschungsaktivitäten
Eine digitale Reise über den Globus zu Forschungs-Standorten mit unterschiedlichsten geographischen und klimatischen Hintergründen. Entdecken Sie in einer interaktiven PC-Präsentation, wo und warum wir an entlegenen Standorten forschen. Beutenberg, FH, Schott, Zeiss BehindertengerechtKinderCatering

Max-Planck-Institut für Biogeochemie

Messturm auf den Kap Verdischen Inseln
Messturm auf den Kap Verdischen Inseln

Zur Erforschung der Stoffkreisläufe von wichtigen Elementen unseres Planeten konzentrieren wir uns auf die Vorgänge auf der Landoberfläche, insbesondere im Boden, und in der Atmosphäre. An ausgewählten, weltweiten Standorten können wir Besonderes über die Speicherung (Senken) oder die Abgabe (Quellen) dieser Elemente, über grundlegende Mechanismen und Austauschprozesse, sowie über die Rolle der Biodiversität lernen. Besuchen Sie unsere Forscher auf einer digitalen Reise mit GoogleEarth!