Das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft

18:00 - 0:00 | Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena, Foyer, Bereich 3
Ökonomisches Mitmach-Experiment für Kinder von 5-15 Jahren
Stadtzentrum BehindertengerechtKinder

FSU: Graduiertenschule „Menschliches Verhalten im sozialen und ökonomischen Wandel“

Hier können Sie und Ihre Kinder erleben, wie Ökonomen außerhalb eines Labors Experimente durchführen. Die experimentelle Ökonomik ist ein recht junges Forschungsgebiet, dessen Ergebnisse immer mehr Aufmerksamkeit und Gehör finden. Experimentelle Ökonomen untersuchen, wie sich Menschen in Wirtschafts- und Alltagssituationen verhalten. Dies tun sie mit Hilfe von Experimenten. Ihre Ergebnisse vergleichen sie mit den Vorhersagen von Theorien. Hierfür bedienen sie sich nicht nur ökonomischer Methoden und Modelle, sondern auch bei Nachbardisziplinen, z. B. der Psychologie. Die meisten ökonomischen Experimente finden im Labor statt, allerdings werden in letzter Zeit immer mehr Studien außerhalb des Labors in alltagsnahen Situationen durchgeführt. Wir laden Kinder im Alter von 5-15 Jahren ein im wahrsten Sinne des Wortes „spielend“ an einem Experiment teilzunehmen. Die Kinder können bei einem Ballspiel mitmachen und sich dabei eine Belohnung erspielen. Ganz nebenbei unterstützen Sie auch noch die Forschung. Die Eltern dürfen natürlich dabei sein.