Das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft

18:00 - 0:00 | Institutsgebäude, Humboldtstraße 10, 07743 Jena
Polymere (Kunststoffe) zum Anfassen
Stadtzentrum Kinder

FSU: Institut für Organische Chemie und Makromolekulare Chemie

Polymere („Kunststoffe“, „Plastik“) spielen eine wichtige Rolle in unserem alltäglichen Leben. Diese Materialien sind leicht, sehr gut verarbeitbar und meistens auch günstig herzustellen. Daher werden sie heutzutage für vielfältige Anwendungen eingesetzt. Beispielsweise werden aus diesen Stoffe für Kleidung (Nylon, Polyester), Plastikflaschen (PET), Plastikbecher (PP, PE, PS), CDs (Polycarbonate), Scheiben (Plexiglas) bis hin zu Matratzen (Polyurethane) hergestellt. Im IOMC wird erklärt was hinter all diesen Abkürzungen steckt und welche besonderen Eigenschaften die Kunststoffe haben. Außerdem werden Polymerschäume und Polymerfäden sowie Klebstoffe hergestellt.
Die weiteren Anwendungen von Polymeren werden gezeigt, wie beispielsweise in polymeren Solarzellen.