Das Programm der Langen Nacht der Wissenschaft

18:30 - 18:50 | Fraunhofer IOF, Albert-Einstein-Straße 7, 07745 Jena, Carl-Zeiss-Saal
Unnatürliches Licht - der Laser
Wie funktioniert ein Laser? Warum ist sein Licht so anders als das von natürlichen Quellen wie beispielsweise dem der Sonne? Wer kam auf die Idee des Lasers und warum? Der Vortrag mit Experiment gibt dem interessierten Publikum die Antworten. Beutenberg, FH, Schott, Zeiss BehindertengerechtKinder

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF

Faserlaser sind die Laser einer neuen Generation. Sie sind sehr robust, zuverlässig und liefern auch bei höchsten Ausgangsleistungen eine hohe Strahlqualität. Mit den erreichten Parametern eröffnen sich vielfältige neue Applikationen.

Vortrag: Unnatürliches Licht - der Laser
Dr. Alexander Szameit, Institut für Angewandte Physik der FSU Jena

50 Jahre nach seiner Entdeckung nimmt die Bedeutung des Lasers für moderne Produktionstechnologien ständig zu und in der Medizin hat er seinen festen Platz gefunden.  Das Werkzeug Laser steht für Schnelligkeit und Präzision. Wie funktioniert ein Laser? Warum ist sein Licht so anders als das von natürlichen Quellen wie beispielsweise dem der Sonne? Wer kam auf die Idee des Lasers und warum? Der Vortrag mit Experiment gibt dem interessierten Publikum die Antworten.

Faserlaser sind die Laser einer neuen Generation. Sie sind sehr robust, zuverlässig und liefern auch bei höchsten Ausgangsleistungen eine hohe Strahlqualität. Mit den erreichten Parametern eröffnen sich vielfältige neue Applikationen insbesondere auf den Gebieten Life Science und Fertigungstechnologie aber auch in der Grundlagenforschung.