Motiv

Die Veranstalter der Langen Nacht der Wissenschaft

Institut für Photonische Technologien (IPHT)

Institut für Photonische Technologien (IPHT)

Im Institut für Photonische Technologien (IPHT) steht das Licht im Mittelpunkt der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Damit setzt das neue IPHT auf die Photonik als die wichtigste Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Das IPHT erforscht und entwickelt in seinen Forschungsschwerpunkten Biophotonik, Faseroptik und Photonische Detektion photonische Verfahren und Systeme von den Grundlagen bis zur Anwendung. Es wird dabei getragen von einer starken Basis in der Mikro-/ Nano- und der Fasertechnologie und hat die Beantwortung drängender Fragestellungen aus den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Energie und Umwelt zum Ziel. Gemäß dem IPHT-Leitgedanken „From Ideas to Instruments“ wird angewandte Grundlagenforschung zum Verständnis der Wechselwirkung von Licht und Materie in Verfahren, instrumentelle Konzepte und Labormuster umgesetzt.

Kontakt

Institut für Photonische Technologien
Susanne Hellwage
Albert-Einstein-Str. 9
07745 Jena

Telefon: 03641 206034
Telefax: 03641 206044
Internet: www.ipht-jena.de

Veranstaltungen